Uns interessiert die Meinung der Leser. Wie stehen Sie dem folgenden Beitrag gegenüber? Ihre Antworten werden am 01.01.2023 auf unserer Homepage veröffentlicht. Wir bedanken uns schon jetzt für Ihre Teilnahme.

[powr-poll id="e30aeaa3_1667856169"]

Ihre Antworten werden am 01.01.2023 veröffentlicht

Einen spannenden und sehr informativen Vormittag erlebten die Studierenden der zweijährigen Fachschule für Kunststoff- und Kautschuktechnik mit den beiden Referentinnen Anna Müller (HR-Business Partner) und Jaqueline-Sophie Weinberg (HR-Business Partner) aus dem Bereich Human Resources der Firma WOCO Industrietechnik GmbH aus Bad Soden-Salmünster.

Trotz sehr guter Stellenaussichten ist das Thema Bewerbung und Bewerbungsgespräch für die angehenden staatlich geprüften Kunststoff- und Kautschuk-Techniker-/innen sehr spannend. Fragen wie „Welches Gehalt darf man fordern?“, „Welche Fragen kann ich an meinen zukünftigen Arbeitgeber im Bewerbungsgespräch stellen?“ oder „Wie geht man im mittleren Unternehmensmanagement mit dem Thema Tattoos um?“ wurden von den beiden Experten aus der Personalabteilung (HR) der Firma WOCO souverän und praxisnah beantwortet. Am Ende des Vormittags waren alle Beteiligten mit der Veranstaltung höchst zufrieden. Für die Studierenden blieb somit keine Frage zum Thema Bewerbungsverfahren offen und die beiden Professionals der Fa. WOCO waren von der sehr interessierten Technikerklasse begeistert. „Wir haben uns sehr über die aktive Teilnahme und die vielen Rückfragen gefreut, die die Veranstaltung sehr lebendig und unterhaltsam gemacht haben. Es hat riesigen Spaß gemacht mit der Gruppe zu arbeiten und die Fragen zu diskutieren.“

(links: Anna Müller, Fa. WOCO, zweite von links: Jaqueline-Sophie Weinberg, Fa. WOCO und Klasse 02TFS1)

Am Freitag den 15.07.2022 wurden 14 Absolventen der Technikerschule für Kunststoff- und Kautschuktechnik an den Beruflichen Schulen Gelnhausen feierlich verabschiedet.

Quelle: GNZ 19.07.2022

Unter dem Motto „Mach doch einfach“ fand die IdeenExpo 2022, Europas größtes Jugend-Event für Technik und Naturwissenschaften auf dem Messegelände in Hannover statt.

Die IdeenExpo 2022 ist beendet

9 Tage | 425.000 Besucher und Besucherinnen | 6.000 individualisierte Radiergummis

Die IdeenExpo ist eine Messe mit dem Ziel Jugendliche an die MINT-Fächer heranzuführen und Unternehmen angesichts des Fachkräftemangels die Chance zu geben Nachwuchs frühzeitig für sich zu gewinnen. Mit 280 Ausstellern und 720 Mitmach-Exponaten waren wir auf dem Messestand des ADK (Arbeitgeberverband der Deutschen Kautschukindustrie e.V.) vertreten und begeisterten ca. 6.000 Jugendliche und Heranwachsende mit unserer Aktion, einen Radiergummi mit Laser individualisiert herzustellen.

Unser Exponat ein "PERSONALISIERTES RADIERGUMMI"

Aus einem thermoplastischen Elastomer haben wir im Spritzgussverfahren Radiergummis hergestellt. Hier am Stand kannst du die Unterschale an unserem Laser personalisieren und anschließend montieren. Was? Du weißt nicht, was ein thermoplastischer Elastomer ist? Dann lass dir von einem/einer Auszubildenden erklären, worum es geht und warum dieser zukunftsweisende Werkstoff in vielen Anwendungen das herkömmliche Kautschuk ersetzt.

Das war die DKT IRC

DDie Technikerschule ist vom 27.06.-30.06.2022 auf der Deutschen Kautschuk Tagung in Nürnberg vertreten. Die DKT wurde wegen Covid 19 von 2021 auf 2022 verschoben, sie findet nur alle 3 Jahre statt und steht ganz unter dem Motto Elastomere und Elastomer-Verarbeitung. Diese spezielle Fachmesse wird von der deutschen Kautschukgesellschaft DKG ausgerichtet.

KDurch die guten Verbindungen zu besagtem Verband gelang es, einen Stand auf der Messe zur Verfügung gestellt zu bekommen. Deshalb waren zwei ehemalige Lehrkräfte, zwei Lehrkräfte und zwei Studierende an jeden Tag auf der Messe um den Bekanntheitsgrad der Schulform zu erhöhen.

TDies gelang auch, mit Abschluss der Messe konnte eine sehr positive Bilanz gezogen werden. Viele bereits 2018 geschlossene Kontakte konnten weiter ausgebaut werden. Einige Firmen boten beispielsweise Fachvorträge für den Unterricht an. 

Sehr auffällig war auch die häufige Nachfrage nach Nachwuchskräften im Kautschuk Bereich. Ob Techniker (m/w/d) oder Fachpersonal (m/w/d), es sei zu erkennen das der Mangel an geschultem Personal steigt, so die Aussage der meisten Kautschukunternehmen.

Bei der offiziellen Verkündung der Prüfungsergebnisse der IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern am 30. Juni 2022 wurden die Auszubildenden der Berufsgruppe Verfahrensmechaniker m/w/d in den Fachrichtungen Formteile (10 Absolventen), Bauteile (6 Absolventen), Mehrschichtkautschukteile (3 Absolventen) und Maschinen- und Anlagenführer m/w/d (1 Absolventin) feierlich in die Arbeitswelt entlassen. Ein Großteil von ihnen kann sich bereits über einen Arbeitsvertrag bei ihren Ausbildungsbetrieben freuen.

Einschulungsanschreiben Berufsschule

Berufsschule Verfahrensmechaniker m/w/d u. Maschinen- u. Anlagenführer m/w/d

Blockplan Berufsschule

Berufsschule Verfahrensmechaniker m/w/d u. Maschinen- u. Anlagenführer m/w/d

Terminplan Fachschule

Terminplan für Fachschüler m/w/d Kunststoff- u. Kautschuktechnik

Vorgaben Projektarbeit Fachschule

Informationen zur Projektarbeit 2022/2023

JSN Educare is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework